Mord im Pflegeheim – neuer Krimi von steirischer Jungautorin

Im September 2021 erschien das 6. Buch von Nicole Stranzl „Gefangen – Grauen in St. Anna“ im Legionarion Verlag.

Ein Krimi, der in einem fiktiven Pflegeheim in Eggenberg (Graz) spielt und neben einem brutalen Mord auch eine toxische Beziehung, Stalking und die Krankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) thematisiert.

Der Titel
Fast alle Figuren sind in gewisser Weise „gefangen“. Der ALS-Patient in seinem eigenen Körper. Seine Gattin in der Ehe mit einem unheilbar Kranken. Protagonistin Amalia in ihrer toxischen Beziehung und ihren Ängsten. Der Mörder in seinem Hass …
Er liebte sie alle. Jetzt ist er tot. Wer hat Frauenheld Stefan während seines Nachtdienstes im Pflegeheim St. Anna brutal ermordet? Die Liste der Verdächtigen ist lang. Dazu gehören ein unbekannter Rosenkavalier, der nachts Blumen im Pflegeheim hinterlässt und Amalias Stalker. Erinnerungslücken quälen die junge Pflegerin und langsam zweifelt sie an ihrem Verstand. Ein weiterer Mord geschieht. Ist St. Anna das Ziel eines Serienkillers geworden? Ein Heimbewohner kennt die Wahrheit. Doch er kann sie nicht aussprechen.

Der Hintergrund
Bevor Nicole im April als Regionalredakteurin bei der Kleinen Zeitung in Weiz angefangen hat, arbeitete sie drei Jahre lang in einer Pflegeagentur und interviewte im Zuge der Buchrecherche einen ehemaligen Klienten, der an ALS erkrankt ist, sowie dessen Tochter. Außerdem fungierte eine ehemalige Arbeitskollegin als Testleserin für alle Pflegeheim-bezogenen Stellen und ein Feuerwehrhauptmann half dabei, das große Finale möglichst realistisch darzustellen.

Lesungen

  • 25. September um 20 Uhr: Wiener Badeschiff gemeinsam mit Julia Fürbaß, Roland Hebesberger und Günther Zäuner
  • 15. Oktober: Gasthaus Riedisser in Vasoldsberg
  • 25. und 30. Oktober: RETTER Bio-Natur-Resort in Pöllau
  • 13. November: Zeremonium Kalsdorf mit anschließender Führung durch das Krematorium

Links
www.nicole-stranzl.at
Facebook-Autorenseite:
https://www.facebook.com/NicoleStranzl.Autorin
Amazon-Autorenseite: https://amzn.to/3BWqRDA
Instagram: www.instagram.com/nicolestranzl

Biographie
Nicole Stranzl wurde im Juli 1994 in Graz geboren und studierte an der FH Joanneum Graz „Journalismus & PR“. Während sie bei der Pflegeagentur im Kundenservice und Social Media Bereich arbeitete, moderierte sie nebenher beim Radio „Rock FM“. Seit April ist sie als Regionalredakteurin bei der Kleinen Zeitung in Weiz angestellt.

Nicole Stranzl (Foto: Niki Schreinlechner photography)
Nicole Stranzl (Foto: Niki Schreinlechner photography)
Nicole Stranzl „Gefangen – Grauen in St. Anna“
Nicole Stranzl „Gefangen – Grauen in St. Anna“