Präsentation des Steirischen Weines 2022

Steirische Weinsaison eröffnet (Fotos: ©Wein Steiermark/Johanna Lamprecht)
Steirische Weinsaison eröffnet (Fotos: ©Wein Steiermark/Johanna Lamprecht)
(v.l.) Stefan Potzinger, Franz Titschenbacher, Weinhoheit Beatrix Luttenberger, Weinkönigin Katrin Dokter, Weinhoheit Lisa Müller, LR Johann Seitinger, Werner Luttenberger, Oliver Kröpfl (Foto: © Wein Steiermark/Johanna Lamprecht)

(v.l.) Stefan Potzinger (Obmann Wein Steiermark), Franz Titschenbacher (Präsident der LK-Steiermark), Weinhoheit Beatrix Luttenberger, Weinkönigin Katrin Dokter, Weinhoheit Lisa Müller, Landesrat Johann Seitinger, Ing. Werner Luttenberger – GF Wein Steiermark, Dr. Oliver Kröpfl (Vorstandsmitglied der Steiermärkischen Sparkasse). (Foto: © Wein Steiermark/Johanna Lamprecht)


Mit der Präsentation des Steirischen Weines am 5. Mai wurde die Steirische WEINSAISON offiziell eröffnet.

Die Veranstaltung der Wein Steiermark in der Messe Graz bot rund 700 Besuchern die exklusive Möglichkeit, den aktuellen Jahrgang zu verkosten.
Die 90 Winzer aus den DAC-Gebieten Südsteiermark, Vulkanland Steiermark und Weststeiermark präsentieren 700 Weine – neben Gebiets-, Orts- und Riedenweinen aus dem Jahr 2021 wurden auch reifere Jahrgänge zur Verkostung gereicht.

Die Ernte 2021
Kristallklare, ausgereifte Weine aus perfekten Trauben: Die ersten Verkostungen zeigen, dass der Jahrgang 2021 etwas reifer, sehr elegant, enorm fruchtig und in einzelnen Weinen bereits jetzt mit viel Fülle und Harmonie am Gaumen ausgestattet sind. Nach den DAC-Gebietsweinen aus der Steiermark sind mit Stichtag 1. Mai auch die Orts- und Riedenweine 2021 erhältlich. Über den Jahrgang „mit dem goldenen Herbst“ wird man wohl noch lange sprechen.

Präsentationen
Neben Präsentationen und Weinveranstaltung gibt es die enorm fruchtigen Weine des Jahrgangs 2021 auch bei den Weinbaubetrieben ab Hof und in den Buschenschänken zu verkosten.

Wein Steiermark

Der Verein Wein Steiermark mit rund 460 Mitgliedsbetrieben, dient der Zielsetzung, Maßnahmen zum Schutz und zur Absatzförderung von Steirischem Wein zu setzen.
Die Steirischen Winzer bewirtschafteten 5.096 Hektar Weingartenfläche und produzieren 2021 gesamt 222.900 Hektoliter Wein. Damit hält die Steiermark mehr als 10 % der gesamtösterreichischen Weinbaufläche.